Achtsamkeit

 

Zeit der Achtsamkeit gibt dir die Möglichkeit,
auf besondere Weise in Gewahrsein und liebevollen Kontakt mit dir selbst zu kommen.

 

 

Mein Angebot

Stille in Bewegung

Yoga & Wandern im Nettetal

Jeder Mensch hat seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche, sowie ein Bild von sich und der Welt und trägt den tiefen  Wunsch in sich, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.


Yoga ist ein ganzheitlicher Weg, der unser Menschsein auf allen Ebenen, also körperlich und geistig, positiv unterstützt und ein sinnvoller Begleiter immer mehr das Leben zu führen, das dir entspricht und in dir ein Gefühl von Wohlbefinden und Zufriedenheit erzeugt.

 

Atme durch beim Wandern durch die wunderschöne Natur im Nettetal und komm mit jedem Schritt mehr und mehr bei dir an.

 

 

Workshop-Termin

20. – 23. Oktober 2022
Beginn: Donnerstag 15:00 Uhr – Ende: Sonntag 14:00 Uhr


Kosten pro Person: 200€
exklusive Unterbringung und Verpflegung


Unterbringung im Doppelzimmer/Einzelzimmer 
inkl. vegetarischer Vollpension

bitte selbstständig in der Leuther Mühle buchen.   

 

Ich freue mich, Dich auf Deinem Weg beglei­ten zu dürfen.
Ab 8 Personen findet der Workshop statt.
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

 

Die Leuther Mühle

Schöne Räume, eine wundervolle Umgebung und ein gastfreundliches Klima bieten die perfekte Basis für eine gesunde Balance aus Yoga, Wandern und Entspannen.

 

Seminarhaus GmbH, Hinsbecker Str. 34, 41334 Nettetal

 


Das sagen meine Kund:innen

Der Kurs „Yoga & Wandern“ war ein Moment der Ruhe und hat mir die Möglichkeit gegeben, mich mit mir selbst zu verbinden. Petra gibt authentisch und liebevoll ihre Begeisterung und ihr Wissen zu Yoga, Meditation und der Verbundenheit mit der Natur weiter. Marlene Schüsseler

Der Ort für das Seminar war sehr schön und gut gewählt. Alle Teilnehmerinnen waren sehr nett und es waren sehr harmonische und intensive Tage, die wir miteinander verbringen durften. Besonders gut gefielen mir die Yoga-Bewegungen draußen und die Wanderungen. Eine der Wanderungen fand im Regen statt, dies hatte etwas sehr Spezielles. Die Yoga-Zeiten waren für mich als absolute Yoga-Anfängerin sehr informativ und entspannend. Mir gefiel auch gut, dass nicht festgelegt wurde, eine Übung zwingend auf einem Kissen zu machen. Die Hauptsache war, dass wir uns wohl fühlten – und alle fühlten sich in Petras Händen wohl. Sie hat sich sehr liebevoll um uns gekümmert. Gerne nehme ich nochmal an solch einem Seminar teil. Hin und wieder versuche ich noch zu meditieren, mal funktioniert es schlechter, mal besser. Michaela Menke

Wenn man nach einem anstrengenden Tag eine Stunde bei Dir mit Atemübungen und Bewegungen alle Gedanken fließen lässt und sich nur auf sich konzentriert, geht man zufrieden und erholt nach Hause. Bärbel

Das Wochenende war gedacht, um mir etwas Gutes zu tun. Zum Runterkommen, einmal Zeit haben nur für mich selbst, eine Auszeit für Körper, Geist (und möglicherweise auch die Seele). Das war der Plan. Und er ist voll aufgegangen.
Ich konnte mich gut einlassen auf Petras Guidance, ihre Stimme und ihre von Herzen kommende Fürsorge. Der Mix aus Yoga, Besinnung und Draußensein war für mich stimmig und abwechslungsreich. Die Settings waren wunderbar. Im Grünen. In einem schönen Raum. In Ruhe. Check!
In und bei mir selber. Das Waldlaufen in Ruhe hat gut getan und war eine neue Erfahrung für mich. Besonders schön: Niemals würde es zu heilig, zu sehr ”eso“. Wir haben gut ”gearbeitet“, wir waren offen, hatten vertrauensvolle Gespräche, haben viel geschwiegen aber auch herzlich gelacht. Es hat einfach gut getan. Danke Petra!
Christa Schiffer